Loading

Panama

Wohin soll es gehen?

Komme mit uns auf Entdeckungsreise! Schau Dich in den Beiträgen um oder Suche nach einem Begriff.

Panama Skyline

Panama

Panama

Panama City, eine Stadt die geballt ist von Wolkenkratzern und stetig wächst. Insgesamt haben wir 5 Tage in Panama und einen 3 tägigen Segeltrip auf den San Blas Inseln verbracht. Viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen liegen nah beieinander und sind in kürzester Zeit schnell “abgefrühstückt”.

 

Couple of Panama

 

Fangen wir in Panama City an

 

Die Einreise vom Flughafen zur City war relativ unspektakulär. Mit einem deutschen Pass benötigt man kein Visum und man kann umsonst Einreisen. Ein Taxi brachte uns dann anschließend zum Hard-Rock Hotel.

 

Hard Rock Hotel Panama

Die City wird auch gerne “Dubai Zentralamerikas” bezeichnet. Den besten Blick über die Skyline hat man unseres Erachtens natürlich vom Hard-Rock Hotel aus.

Daten über Panama City kurz und knapp 

 

  • Insgesamt hat das Land Panama ca. 4,2 Mio Einwohner, davon leben ca. 1,5 Mio in Panama City. Die Tendenz steigend.
  • Panama City hat den 3. größten Hafen weltweit für den Im- und Exportbereich
  • Die Haupteinnahmequelle Panamas ist das größte Projekt aller Zeiten – der Panama Kanal.
  • Casco Viejo ist die kleine Altstadt Panamas mit Häusern aus alten Kolonialzeiten Frankreichs. Hier werden die Häuser aufwendig restauriert und als exklusive Immobilien verkauft oder vermietet.
Skyline Panama City

Die Skyline von Panama City

Der Panama Kanal

 

Das aufwendigste Projekt aller Zeiten, wo die Planung schon vor 500 Jahren begann. Kaiser Karl V.  kam auf die Idee einen Panama Kanal zu errichten, um den gefährlichen Weg über den Atlantik zu vermeiden.

Seit 1914 ist der 82 km lange Panamakanal offiziell eröffnet. Seitdem passieren täglich 24/7 riesige Schiffe aus aller Welt den berühmten Kanal, der durchschnittlich ca. 5-7 Mio. Dollar täglich erzielt.

Da die Schiffe allerdings immer größer werden, hat Panama noch einen 2. Kanal gebaut um die zukünftigen größeren Schiffe durchpassieren zu lassen.

 

Wir haben bei der Besichtigung des Kanals keine Schiffe bewundern können. Dabei haben wir so gehofft, dass wir ein Containerschiff aus Bremerhaven vielleicht hätten antreffen können 🙂

 

 

Panama Canal

Zu dem Zeitpunkt war leider wenig los am Panama Kanal

 

Panama Couple

Dafür haben wir das Museum besichtigt und uns den interessanten 10-minütigen Film über den Bau und Funktionalität des Panamakanals angesehen. Sehr informativ!

Museum Panama Kanal

Das Museum

 

Die Altstadt El Casco Viejo

 

Casco Viejo ist der historische Stadtkern in Panama City der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Hier erwachen die Gebäude aus ihrem Tiefschlaf und werden nach und nach aufwendig restauriert. Die Fassaden bekommen einen frischen pastellfarbenen Anstrich und man merkt, dass sich hier ganz viel verändern wird.

 

Teilweise sieht man noch vereinzelte Bauruinen, die aber zur Zeit aufwendig restauriert und dann später teuer verkauft oder vermietet werden. Hier wird demnächst ein neues exklusives Viertel entstehen.

Panama City

Panama City

 

Kleiner Ausflug in den Gamboa Regenwald

 

Wir hatten uns für die kleine Affentour entschieden und wollten das Indianerdorf vermeiden, da wir immer wieder schlechte Erfahrungen gemacht haben. Es war uns immer zu touristisch und zu teuer dafür. Unsere Tour startete schon gegen 07:30 morgens. Unser Guide holte uns ab und brachte uns zum Bootsanleger. Wir fuhren ebenfalls ein kleines Stück am Panamakanal entlang und konnten sogar an einem großen Schiff vorbei schippern.

 

Monkey Panama Kanal

Ship Panama Canal

Fazit 

Immer genügend Kleingeld dabei haben. Die Taxifahrer wechseln ungern und man muss sie darauf aufmerksam machen.

Von der Kriminalität haben wir in der Stadt nichts mitbekommen. Allerdings sollte man die Altstadt in Casco Viejo Abends zu Fuß vermeiden.

Drei Tage Panama City ist völlig ausreichend für ein Sightseeing-Trip. Danach sollte man die umliegenden Ereignisse mit einplanen z. B die San Blas Inseln.

Uns würde interessieren, wie die Stadt in 10 Jahren ausschaut …

 

Wart ihr schonmal in Panama oder möchtet gerne mal dorthin reisen?

Lasst doch ein Kommentar da und folgt uns auf FACEBOOK und Instagram.  

 
 

Unser Reiseführer-Tipp:

Reise Know-How für wertvolle Tipps

die wichtigsten Informationen auf einen Blick (Sicherheit, Impfungen, Zeitunterschied, Flugdauer und vieles mehr).

 


 

Infobox

218px-flag_of_panama-svg

Visum:

Kein Visum erforderlich

Währung:

US-Dollar

Den aktuellen Kurs könnt ihr bei Oanda nachschlagen

Kreditkarten werden akzeptiert

Sprache:

Spanisch

Englisch

Zeitverschiebung:

Dies könnt ihr hier die Zeitverschiebungen nachlesen

Reisezeit:

Die beste Reisezeit für Panama hier

Gesundheit:

Der Impfpass sollte von einem Arzt kontrolliert werden und ggf. Auffrischungen wie Tetanus, Gelbfieber und Hepatitis A,B,C durchgeführt werden.

Dies könnt ihr auf hier Reisemedizinischen Infoservice nachlesen.

Sicherheit:

Zur Zeit sind keine größeren Sicherheitsrisiken bekannt.

Aktuelle Reiseinformationen könnt ihr hier beim Auswärtigen Amt nachlesen

Botschaft:

Deutsche Botschaft Panama City 

Calle 53 E, Urbanizacion Marbella

Edificio World Trade Center No. 20,

Panamá

 

Telefon: +507 263 77 33

Web: http://www.panama.diplo.de

E-Mail: info@pana.diplo.de

Saskia

Saskia

We are Saskia and Bastian (25 and 30), and we are the founder of Madlovelyworld. 3 years ago, the traveling have watched us and since this time, we travel a lot around the globe, to get know the different cultures and to met lot of funny nice and funny people. Now we have so much to tell about the different places in world, that we decided to start blogging. We are very happy that you are visiting our blog and joining on our journeys. Most of the time we travel with local guides and would love to recommend to you, we think it is a very good way to travel with local people and support them.

Kommentar schreiben